Kinickweg 722303 Hamburghttps://www.yoga4surfers.deÄrzte, Medizin u. Gesundheit

Nein – Du musst nicht Surfer*in sein, um zu mir zu kommen. Bei mir treffen sich neben ganz normalen Menschen und Surfern auch Ruderer, Triathleten, Läufer und so weiter.
Mit regelmässigem Yoga kannst du deine Kondition und Deinen Fokus für deine Lieblingssportart also zB zum Surfen, Windsurfen, Rudern, Snowboarden oder Skifahren aufrecht halten oder deine Performance verbessern. Der Schwerpunkt liegt in Stärkung und Mobilisierung der Körpermitte und so kannst Du auch deinen Schreibtischleiden den Kampf ansagen.

Als eingetragenes Mitglied stehe ich für die Achtung und Würde des Menschen und den Erhalt der freien Meinung sowie der körperlichen Unversehrtheit. Massnahmen und Regeln, welche diesen Grundsätzen widersprechen, setze ich nur unter behördlichem Zwang und zur Wahrung meiner wirtschaftlichen Existenz um.