Segelreisen auf der Ostsee mit Weltumsegler Ben Hadamovsky auf 12 Meter Hochsee-Segelyacht.

Es gibt keinen Gewinn in dieser Welt, es gibt nur das Leben (Kay Sara).

Jenseits des sicheren Hafens lockt das kraftvolle Meer!
Segeln ist Entschleunigung.
Konzentration auf das Wesentliche.
Gemeinschaftsleben als Crew.
Sein in der Natur.
Zeit fĂĽr dich.
Stille.

Von Flensburg aus gehen wir auf Törn. Wohin entscheiden wir zusammen und vorallem nach Wetterlage. Dich erwartet: Ein sicheres und hochseetüchtiges Schiff vom Typ Breehorn 37 aus Aluminium gebaut. Eine eigene Koje (nicht verwechseln mit einer Kajüte …). Leckeres Essen (drei Mahlzeiten am Tag) aus der Weltumseglerküche (überwiegend bio und vegetarisch), eingekauft und zubereitet vom Skipper. Anregende Gespräche. Zeit für Dich allein. Das Leben auf – und mit dem Meer, sorgen für das segeltypische Gefühl des „Flow“.

Du bist mit und ohne Segelerfahrung herzlich willkommen (körperliche, seelische und geistige Gesundheit und die Bereitschaft zur Kommunikation werden vorausgesetzt). Neue Sichtweisen und Erfahrungen – auch außerhalb der Komfortzone – sind auf meinen Segelexpeditionen all-inclusive!

Der Preis:
„Ich gewinne – Du verlierst“ (und umgekehrt) kennen wir alle. Ich träume von einem anderen Umgang mit Geld. Jetzt ist die Zeit, diesen Traum umzusetzten! Darum kannst du das Mitsegeln bei mir nicht bezahlen. Es steht dir frei, mich durch deinen finanziellen Beitrag beim Weiterträumen zu unterstützen.

Als eingetragenes Mitglied stehe ich für die Achtung und Würde des Menschen und den Erhalt der freien Meinung sowie der körperlichen Unversehrtheit. Massnahmen und Regeln, welche diesen Grundsätzen widersprechen, setze ich nur unter behördlichem Zwang und zur Wahrung meiner wirtschaftlichen Existenz um.