Praxis und Schamanismus:
Schamanen sind Spezialisten für veränderte, außergewöhnlicher Bewusstseinszustände, Meister der Trance also. Schamanismus ist damit als spirituelle Heilungsarbeit definiert. Möglich, dass gleichzeitig, vorher oder danach auch mit anderen Methoden gearbeitet wird- mit Naturmedizin, Massagen und anderem – Schamanismus im eigentlichen Sinne aber ist eine Heilung mit Hilfe des Bewusstseins.
In Workshops und Seminaren wird mit Hilfe der „schamanischen Reise“ versucht den Zweck des irdischen Daseins zu ergründen und es wird nach Wegen gesucht, diesen Zweck zu optimieren.

Als eingetragenes Mitglied stehe ich für die Achtung und Würde des Menschen und den Erhalt der freien Meinung sowie der körperlichen Unversehrtheit. Massnahmen und Regeln, welche diesen Grundsätzen widersprechen, setze ich nur unter behördlichem Zwang und zur Wahrung meiner wirtschaftlichen Existenz um.