Praxis fĂŒr Homöopathie
„GrundsĂ€tzlich ist die homöopathische Behandlung immer
eine psychosomatische Behandlung, da stets der gesamte Mensch in allen seinen LebensĂ€ußerungen als Einheit betrachtet und alle somatischen und psychischen Faktoren und KrankheitszustĂ€nde gleichermaßen berĂŒcksichtigt werden.“
Lars Michael Friedrich

Als eingetragenes Mitglied stehe ich fĂŒr die Achtung und WĂŒrde des Menschen und den Erhalt der freien Meinung sowie der körperlichen Unversehrtheit. Massnahmen und Regeln, welche diesen GrundsĂ€tzen widersprechen, setze ich nur unter behördlichem Zwang und zur Wahrung meiner wirtschaftlichen Existenz um.