Kirchstr 656814 Wirfushttp://www.der-gawan.deKunst u. Kultur

Gawan steht mit seyner „mehrfach gespaltenen Persönlichkeyt“ jenen zur VerfĂŒgung, welche Kurzweyl und Unterhaltung fĂŒr ihr Publikum suchen, oder Dieses nur „etwas“ auf ihre Angebote aufmerksam machen wollen.
Hier kommt das „zierliche Stimmchen“ des Gawan zum Eynsatz. „Leyse sĂ€uselnd“ preyst er Waren an, lockt mit lieben Worten das Volk an, oder bittet höflich darum, doch eyne Sekunde zu verweylen
 naja
 so Ă€hnlich.
Am liebsten streyft er jedoch in der eynen oder anderen Persönlichkeyt ĂŒber den Platz, belustigt Kinder und Erwachsene mit seyner eygenen Art, ob durch singen, tanzen, Schelmereyen oder liebe Frechheyten.
All dies in mittelalterlicher Gewandung, je nach Wunsch leyse oder auch etwas besser zu hören, in verschiedenen Dialekten und teilweise auch -Sprachen.
Mittlerweyle besteht „der Gawan“ aus etwa zwölf Personen, wobey deren Zahl noch wĂ€chst.
Wo da wÀren:
Gawan (er selbst)
oftmals unterwegs mit u.a. der Feldbeckerey oder anderen, deren Waren seyt 2006 von ihm mit zartem Stimmchen, sowie der „zurĂŒckhaltenden“ Art des Gawan feylgeboten werden.
Auch ist die Person des Gawan seyt 2006 als Proklamator unterwegs, bzw. Moderator.
Er ist da, auch wenn die anderen Charakteren bereyts Feyerabend gemacht haben, so dass die PrÀsenz
auf dem Markte gegeben sey.
Novio – Stelzenlauf
(was soviel bedeutet, wie „Freund“) eyn lieber, leycht großwĂŒchsiger Genosse
(seyne GrĂ¶ĂŸe schwankt zwischen 2,50m und 3m), dezent, kinderfreundlich, seltsam
gewandet
 und meystens hat er Naschwerk oder wundersame KĂŒgeleyn in der Tasche
 zuweilen unterwegs mit seynem „kleynen Ebenbilde“ (einer etwa 110cm großen Marionette)
Slav Eynsson
wir schrieben das Jahr 2009. Nach langer Planung war er endlich existent – so richtig zum Anfassen.
Slav Eynsson ist eyn Überbleybsel von eyner der letzten Kaperfahrten der Wikinger. Er ist eyn sorgfĂ€ltiger Redner
meyst so sorgfĂ€ltig, dass er mitten im Satz eynschlĂ€ft oder sogar komplett das Thema vergisst,
um das es gerade noch ging. Er ist halt eyn bisschen anders..
So hat er lange Zeyt nicht bemerkt, dass ihn in seyner Gefangenschaft in Europa niemand mehr bewachte.. was man jetzt nicht zur Feststellung seynes IQ nutzen sollte.. oder etwa doch?!
Wenn er es denn schafft, berichtet er gern von seynen Fahrten auf den Langbooten, den
Schreckenstaten und Eroberungen seyner Glanzzeyt. Betonte ich das „Wenn“?
Da seyn RĂŒstzeug ihn sehr, sehr warm hĂ€lt, ist er meyst in nicht ganz so heyßen Jahreszeyten anzutreffen.
Gunnar Sonnenscheyn
Alles um ihn herum freut sich ĂŒber den strahlenden Sonnenscheyn und die Hitze, welche damit eynhergeht.
Nur er ist unter seynem Schirm nicht so ganz gut gelaunt, da es unter eben diesem Schirm
 regnet.
Eyn wahrer Regen-Schirm also.
Ritter Kevin und seyne Rosinante
Auf seynem hölzernen Rad, welches er liebevoll als Rosinante vorstellt, bewegt Ritter Kevin sich ĂŒber den Platz.
Stolz sitzt er im Sattel und kann garnicht oft genug betonen, wie lange die Wartezeyt fĂŒr solch ein edles Ross betrĂ€gt. er besitzt noch eyn treues Steckenpferd „Jackeline“, welches ihn durch unwegsames GelĂ€nde trĂ€gt. Welcher Ritter geht schon gern zu Fuß?!
Mittlerweyle hat Ritter Kevin noch ein neues „Pferd“ – Schantalle“ (Durch ihre Maße 2,7m lang, 1,75m hoch, nicht ĂŒberall eynsetzbar).
Ritter Kevin bezeychnet sich selbst gern als „BeschĂŒtzer der JungfrĂ€ulichkeyt“. – Leider hatte die Wartezeyt auf seyne Rösser den Nachteyl, dass er dafĂŒr dann meyst zu spĂ€t ankommt 😉

Als eingetragenes Mitglied stehe ich fĂŒr die Achtung und WĂŒrde des Menschen und den Erhalt der freien Meinung sowie der körperlichen Unversehrtheit. Massnahmen und Regeln, welche diesen GrundsĂ€tzen widersprechen, setze ich nur unter behördlichem Zwang und zur Wahrung meiner wirtschaftlichen Existenz um.